Der Flügelschlag eines Schmetterlings (2007)

Der Flügelschlag eines Schmetterlings - ein Hauch,
so streichelzart, kaum jemand kann ihn spüren.
Der Flügelschlag eines Schmetterlings kann auch
zu riesen-riesengroßen Stürmen führen.

Wenn leise, versteckt ein Schmetterling erwacht,
klar und leuchtend ausbreitet seine Schwingen,
dann kann es sein, dass er einen Sturm entfacht
und bald wird ihm Unmögliches gelingen
.
Dann torkelt er wie trunken auf zur Sonne,
flattert wiegend im Wind, singt summend vor Glück,
tanzt in seinem Sturm, genießt es voll Wonne,
sinkt hernieder, hinauf und fliegt noch ein Stück.

Ich stehe im Gras, betrachte ihn versunken,
wie ist der Schmetterling vor Glück so trunken!
Sehe in die Sonne. Wohin willst du fliegen?
Es summt leise im Wind. Die Welt besiegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.