Apps für Lehrer? Sicher!

Digitalisierung der Lehre ist zunehmend ein wichtiges Thema, aber in der Vielzahl an Apps und Möglichkeiten ist Orientierung nicht immer einfach. Didaktisch sinnvoller Einsatz, Datenschutz, Einsatzmöglichkeiten, Usability, eigenes Vorwissen und Möglichkeiten der Schüler erzeugen eine komplexe Entscheidungsituation.

Am 12.12.2017 von 14:30 bis 17:30 biete ich eine Fortbildung zum Thema "Apps, Software und digital unterstütze Lehre - mit Sicherheit!" an der Gyula Trebitsch Schule Tonndorf an.

Die Fortbildung richtet sich an absolute Neulinge im Bereich Digitalisierung und an "erfahrene Hasen" gleichermaßen. Ziel ist es, eine kurze Reflexion über Bedingungen und Ziele von digitalisiertem Unterricht zu ermöglichen, sich genauer mit Datenschutz zu befassen und in einer gemeinsamen Arbeitsphase Apps auszuprobieren und Wissenswertes in einem Wiki kollaborativ zusammenzutragen. So soll der Workshop auch eine zukünftige Vernetzung zwischen interessierten Kolleginnen und Kollegen unterstützen.


Creative Commons Lizenzvertrag
Lehrerapp-Präsentation von MBraun ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

 

Das Handout:

handout (als odt)

handout (als pdf)

 

Diese Präsentation ist für einem Workshop im Medienzentrum der Universität Hamburg entstanden.